UND DANN GING´S WEITER

entnommen:   wörthersee.de

In Pörtschach am Wörthersee habe ich im folgenden Jahr A-Schein-Nr.-1 gemacht. So, wie auf dem Foto, war es nie !!!  Wenn die Sonne schien, hatte es maximal Windstärke 1. Wenn Wind aufkam, bedeutete das "Sturmwarnung" und ab ins Schilf oder an die Boje, denn ein Gewitter war im Anzug.

Die Ausbildung war übrigens klasse: auf jedem Boot ein Segellehrer !!!, der im Winter Skilehrer war. So lernten wir gleichzeitig eine Menge über diese Sportart.

Dank der hervorragenden Schulung gewannen mein Zimmergenosse Bernhard und ich die erste Regatta unseres Lebens. Wegen der herrschenden Windverhältnisse wurde das ausgetonnte Dreieck nur einmal gefahren. Dauer: 1-1/2 Stunden.

 

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!