WEITER

Die Sehnsucht nach einem eigenen Schiff nahm zu. 1980 ergab sich die Gelegenheit, sowohl günstig an eine Varianta, als auch an einen Liegeplatz an der Bever zu kommen. Ein Bekannter hatte sich auf´s Hochseesegeln verlegt und seine Jolle verkauft. Er vermietete mir seinen Liegeplatz zum Selbstkostenpreis. Vorsorglich stellte ich beim Wupperverband den Antrag auf einen eigenen Liegeplatz. Wartezeit voraussichtlich 3-5 Jahre.

Auf eine Antwort warte ich bis heute vergebens. Hat der "Kölsche Klüngel" sich ausgebreitet?

entnommen.  Klassenvereinigung

 Nach 3 Jahren trennten wir uns von der Varianta.

 

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!